UNKNOWN Lands | Manõa – Kaffeelikör
30,00 €

Erhältich bei:

SHARE

Unser Manóa Kaffeelikör ist ein echter Goldschatz unter den Likören. Mit sorgfältig ausgewählten Kaffeebohnen, die von der erfahrenen Rösterei Coffee Sergeant meisterhaft geröstet werden, und einer besonderen Reife in alten Rumfässern, erhält er seinen einzigartigen und unvergleichlichen Geschmack.

Dieser vielseitige Likör harmoniert hervorragend mit UNKNOWN Lands | Gin in Negronis, schmeckt wunderbar pur auf Eis oder als Bestandteil eines Espresso-Martini. Doch er entfaltet sein volles Potenzial in Kombination mit dem UNKNOWN Lands | Vodka als White Russian. Ein Duett, das in seiner Perfektion unübertroffen ist. In den Worten eines berühmten Philosophen: “The Dude abides.

Alkoholgehalt 22,4%
Inhalt UL-00010 ML

Over the Mountains of the Moon,
down the Valley of the Shadow, ride, boldly ride
if you seek for El Dorado.
-Edgar Allan Poe

Im Herzen von Südamerika, umhüllt von den nebeligen Anden und eingebettet in das grüne Gewebe des Dschungels, gibt es eine Legende, die so alt ist wie die Sterne selbst. Sie erzählt von einem Ort namens Manóa, von uns besser bekannt als El Dorado, eine Stadt aus schimmerndem Gold, ein Symbol für Sehnsüchte und die grenzenlose Fantasie des menschlichen Geistes. 

Unsere Geschichte beginnt mit dem stolzen Muisca-Volk, deren Kultur auf Respekt für die Natur und Ehrfurcht vor der Sonne beruhte. Sie glaubten an die Heiligkeit des Goldes und verehrten es als Tränen der Sonne. Zur Feier ihrer Könige, den Zipas, führten sie ein bemerkenswertes Ritual durch. Der auserwählte Herrscher würde mit Harz bedeckt und dann in feinstem Goldstaub gebadet, bis er wie eine lebendige, goldene Skulptur aussah. Anschließend stieg er auf ein Floß und fuhr zur Mitte des heiligen Sees Guatavita, wo er sich, unter dem Applaus der begeisterten Menge, in die Wasser stürzte, um den göttlichen Sonnengott zu ehren und seine goldene Hülle abzuwaschen.

Mit der Ankunft der Europäer in der Neuen Welt wurden diese Geschichten zu Träumen und Legenden. Unter ihnen befand sich der berühmte Entdecker und Naturforscher Alexander von Humboldt. Getrieben von seinem unersättlichen Wissensdurst und seiner tiefen Faszination für die noch unentdeckte Welt, führte ihn seine Reise durch Südamerika, wo er die Kultur der Muisca kennenlernte und von der Legende von El Dorado erfuhr. Er sah in der Legende nicht nur einen Traum von unermesslichem Reichtum, sondern auch eine Metapher für die unbegrenzten Möglichkeiten, die das Leben und die Natur zu bieten haben.

Jahrhunderte sind seitdem vergangen, aber der Zauber dieser Legende lebt in unseren Herzen weiter. Die Suche nach El Dorado ist heute nicht mehr nur die Suche nach einer goldenen Stadt, sondern auch die Suche nach Erfüllung, nach dem Streben, unsere Träume zu verwirklichen und das Beste aus dem Leben zu machen. In diesem Sinne präsentieren wir Ihnen unseren Manóa-Kaffeelikör. Mit seiner reichen, goldenen Farbe und seinem unwiderstehlichen Geschmack bringt er die Essenz dieser alten Legende in Ihr Glas. Er ist eine Hommage an die kühnen Träumer und Entdecker, an die Zauberer und Schöpfer, an all jene, die bereit sind, ihren Träumen zu folgen und das Unmögliche zu verwirklichen. Genießen Sie einen Schluck Manóa, und lassen Sie sich von der Legende inspirieren. Wer weiß, vielleicht finden Sie Ihr eigenes El Dorado in jedem genussvollen Moment.

Unser Manóa Kaffeelikör ist ein wahrer Schatz unter den Likören, ein Produkt sorgfältiger Handwerkskunst und tief verwurzelter Tradition. Wir beginnen mit den besten Kaffeebohnen, die meisterhaft von der Rösterei Coffee Sergeant geröstet werden. Doch was unseren Likör wirklich von anderen abhebt, ist der besondere Reifungsprozess. Unser Kaffeelikör lagert in alten Rumfässern, in denen er die tiefe Süße und das reiche Aroma des Rums aufnimmt. Diese einzigartige Methode, die als “Barrel Aging” bekannt ist, verleiht unserem Likör eine unglaubliche Tiefe und Komplexität. Aber wir gehen noch einen Schritt weiter: Um die Geschmacksdimensionen zu vervollständigen, fügen wir handverlesene Vanilleschoten aus Sri Lanka hinzu. Diese seltene Zutat verleiht dem Likör eine subtile Süße und ein exotisches Flair, das den Gaumen betört und das Erlebnis unvergesslich macht. 

Vielseitig und charakterstark, passt unser Manóa Kaffeelikör perfekt zu UNKNOWN Lands | Gin in Negronis, pur auf Eis oder als Espresso-Martini. Sein wahres Meisterwerk entfaltet er jedoch zusammen mit dem UNKNOWN Lands | Vodka – Green Pepper als White Russian. Diese Kombination ist in ihrer Perfektion unübertroffen. Und wie ein berühmter Philosoph einmal sagte: “The Dude abides.”

Botanicals

UNKNOWN Lands | Manõa - Kaffeelikör | 7

Kaffee

Campo das Vertentes ist eine Kaffeeregion in Brasilien, bekannt für ihre hochwertigen Kaffeebohnen und die besondere Behandlung, die sie ihnen widmet. Der Kaffee aus dieser Region ist bekannt für seine ausgeprägte Süße, seinen vollmundigen Körper und sein reichhaltiges Aroma, das Noten von Schokolade, Nüssen und dunklen Früchten enthält. 

Die Region ist für ihre hügelige Topographie und ihr gemäßigtes Klima bekannt, was ideale Bedingungen für den Kaffeeanbau bietet. Die Kaffeeplantagen in Campo das Vertentes profitieren von reichen Böden und einer stabilen jährlichen Temperatur, die zu einer langsamen Reifung der Kaffeekirschen führt, wodurch sie ein intensiveres Aroma und eine größere Süße entwickeln können.

Ein interessantes Detail ist, dass die Region auch für ihre nachhaltigen landwirtschaftlichen Praktiken bekannt ist. Viele Farmen nutzen natürliche Ressourcen effizient und setzen auf organische Anbaumethoden, um die Umweltbelastung zu minimieren und die Qualität ihrer Bohnen zu maximieren.

Die Verwendung von Kaffee aus Campo das Vertentes in einem Kaffeelikör verleiht dem Likör eine tiefe, reiche und vielschichtige Note, die an ein frisch gebrühtes Tässchen Kaffee erinnert, mit einem Hauch von Süße und Komplexität, der perfekt mit dem Zucker und den anderen Zutaten im Likör harmoniert.

UNKNOWN Lands | Manõa - Kaffeelikör | 8

Vanilleschoten

Echte Vanille ist eine der komplexesten und zugleich am meisten geschätzten Geschmacksrichtungen der Welt. Ihre subtilen, reichen und cremigen Noten können einem Kaffeelikör eine üppige Tiefe und Süße verleihen, die perfekt mit den intensiven Aromen des Kaffees harmoniert. 

Sri Lanka ist bekannt für seine hochwertige Vanille, die unter dem tropischen Klima der Insel gedeiht. Die Vanilleschoten werden nach traditionellen Methoden von Hand bestäubt und geerntet, ein sorgfältiger und zeitaufwendiger Prozess, der zum hohen Wert der Vanille beiträgt. Nach der Ernte werden die Schoten einem sorgfältigen Fermentations- und Trocknungsprozess unterzogen, um ihr volles Aroma zu entwickeln.

Interessanterweise ist die Vanillepflanze, von der diese Schoten stammen, eine Orchidee und gehört zu den ältesten und größten Pflanzenfamilien der Welt. Und obwohl wir sie meist mit Süßigkeiten und Desserts in Verbindung bringen, wurde Vanille in alten Zeiten auch für medizinische Zwecke verwendet.

Die Verwendung von echten Vanilleschoten aus Sri Lanka in einem Kaffeelikör sorgt nicht nur für eine exquisite Süße, sondern auch für eine angenehme Komplexität und ein Hauch von Exotik. Sie verleihen dem Likör eine köstliche Vanillenote, die an einen Vanille-Latte erinnert und ihn zu einem perfekten Genuss für Kaffeeliebhaber macht.

UNKNOWN Lands | Manõa - Kaffeelikör | 9

Rum Barrel Aging

Der Prozess des Barrel Agings, also der Reifung in einem Fass, ist eine alte Methode zur Verfeinerung von Spirituosen, und ein Kaffeelikör, der in einem alten Rumfass gereift ist, hat eine ganz eigene Faszination. Die in dem Fass aufbewahrten Spirituosen nehmen subtile Aromen aus dem Holz auf, was zu komplexeren Geschmacksprofilen führt. 

Ein altes Rumfass bringt eine Reihe von zusätzlichen Aromen in den Kaffeelikör. Rum ist bekannt für seine süßen, reichen und oft fruchtigen Aromen. Diese Aromen können in das Holz des Fasses eingezogen werden und dann an den Kaffeelikör abgegeben werden. Sie können Noten von Melasse, Karamell, tropischen Früchten und Gewürzen hinzufügen, die den reichen, tiefen Geschmack des Kaffees ergänzen.

Interessanterweise hat jedes Fass seine eigene Geschichte und jedes trägt die Spuren seiner Vergangenheit. Ein altes Rumfass könnte bereits mehrere verschiedene Rumsorten beherbergt haben, wodurch sich einzigartige Aromen entwickeln.

Zudem führt die Interaktion zwischen dem Kaffeelikör und dem Holz des Fasses zu einer allmählichen Oxidation, die den Geschmack weiter abrundet und die Aromen miteinander verbindet. Die Zeit, die ein Kaffeelikör im Fass verbringt, kann also einen erheblichen Einfluss auf seinen endgültigen Geschmack haben.

Der Prozess des Barrel Agings verleiht dem Kaffeelikör eine zusätzliche Dimension an Geschmack und Komplexität, die ihn zu einem wirklich besonderen Genuss macht. Es ist eine Feier der Zeit und der Geduld und ein Tribut an die Kunst der Destillation und Reifung.

COcktails

Cocktail-Liebhaber, ihr könnt euch freuen! Hier sind unsere besten Cocktailrezepte mit unseren Produkten. Egal, ob Du Lust auf einen erfrischenden Sommerdrink oder einen gemütlichen Wintercocktail hast, wir haben das Richtige für Dich.
White Russian
Espresso Martini
Smoked Coffee Negroni

UNKNOWN Lands | Gin – Honey Comb

Unser UNKNOWN Lands | GIN als Waldwiesen Honig-Likör: for the honey bear in you! Mit der Bio-Imkerei Honigmond aus dem Harz haben wir einen ganz bes...

UNKNOWN Lands | PURE – Berlin

Für alle die auf Alkohol verzichten möchten haben wir unser Portfolio um den UNKNOWN Lands | PURE - Berlin erweitert: Eine alkoholfreie Alternative ...
25 €

UNKNOWN Lands | Gin – Triple Cask No. 1

UNKNOWN Lands | GIN - Triple Cask - No. 1, ein einmaliges Geschmackserlebnis, gereift in drei erlesenen Fässern. Das erste Fass, das zuvor Sherry be...
200 €

UNKNOWN LANDS | Frontier – London Dry Gin

UNKNOWN Lands | Frontier London Dry Gin ist unsere Interpretation des klassischen London Dry Gins. Mit seiner unvergleichlichen Mischung aus Wachold...
39,90 €
de_DEGerman